Sie sind hier: OBZ » Veranstaltungen » Kommunikation » Wie “man” andere auf die “Palme” bekommt. Und wieder runter. (Deeskalation in der Jugendhilfe)

Wie “man” andere auf die “Palme” bekommt. Und wieder runter. (Deeskalation in der Jugendhilfe)

Dieses Seminar bietet Ihnen vorwiegend die Möglichkeit sprachliche Techniken zur Gewaltvermeidung kennen zu lernen.
Sie können somit wesentliche Vorgehensweisen für mögliche Praxis-Vorfälle einüben.

Inhalte:

  • Es fängt klein an – Kommunikationsfehler
  • Ich, Ich und nochmls Ich-Grundlagenmodelle
  • Einfache Worte-Die sanfte Deeskalation
  • Rosenberg-Worte-Die ausführliche Deeskalaton
  • Schnelle Worte-Die schlagfertige Deeskalaton
  • Kreative Worte-Die einfallsreiche Deeskalation
  • Das Täterskript stören-3 Möglicheiten
  • Die SAVE-Technik-Durchetzung in 4 Stufen
  • Harte Worte-Die konfrontative Deeskalation
  • Bloß nicht anfassen! Die befreiende Deeskalation

Bei Bedarf bieten wir dieses Seminar auch online oder als Inhouse-Schulung an.

Zielgruppe:pädagogische Fachkräfte, pädagogische Hilfskräfte, Teamleitung, Einrichtungsleitung
Kursgebühr:99,- € je Teilnehmer/in

Datum

17 Apr 2024

Uhrzeit

9:00 - 16:00

Kosten

99.00 €

Veranstaltungsort

Ostseebildungszentrum
Spiegelsdorfer Wende Haus 5, 17491 Greifswald

Veranstalter

Ostseebildungszentrum
Telefon
03834 554150
E-Mail
seminare@ostseebildungszentrum.de

Referent

Nach oben scrollen