Pflegehelfer/ Pflegehelferin

 

Theorie:

  • med. Grundlagen (Anatomie, Physiologie, Ausgewählte
  • Expertenstandards
  • Sterben Trauer Tod
  • 1. Hilfe
  • Haut- und Körperpflege
  • Hygiene
  • Lagerung und Transfer
  • Ernährungslehre
  • Azneimittellehre
  • Rechtskunde
  • Qualitätsmanagement
  • Praktische Ausbildung durch den Träger

Abschluss: 

Trägerzertifikat, 1. Hilfe Bescheinigung

Einsatzfelder:

Tätigkeiten im ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen

Dauer:

7 Wochen

Ausbildungsort:

 Greifswald,

Förderung: 

 Arbeitsagenturen, Argen, Sozialagenturen, DRV
Bildungsgutschein erforderlich
zertifiziert nach AZAV Reg. Nr. A 111 200 110 - 1